Bremer Kaffeebrot

Das typische Bremer Kaffeebrot besteht aus „altbackenem“, in Scheiben geschnittenem Weißbrot oder Zwieback, welches traditionell mit Butter bestrichen, Zucker und Zimt bestreut, im Ofen geröstet wird.

 

Das Bremer Kaffeebrot wird traditionell verzehrt, indem man das Gebäck in den Kaffee tunkt (stippt) und es sich anschließend auf der Zunge zergehen lässt.